Prozess gegen Nazigegner

18. November 2013
11:30bis15:30

2012 versuchten Nazigegner den Aufmarsch der Kameradschaft Aachener Land (KAL) zu verhindern, weil sie in dieser eine kriminelle Vereinigung sahen. Nur wenige Monate später folgte dieser Einstellung der Innenminister des Landes NRW und verbot die KAL. Doch nicht die Nazis stehen nun vor Gericht, sondern die Nazigegner.

Aus diesem Grund ist unser aller Solidarität gefragt. Kommt zum Prozess und zeigt den Nazigegnern, dass sie nicht alleine sind!

Der Prozess beginnt um 12.30 Uhr im Raum A 2.028 des Justizzentrums Aachen, Adalbertsteinweg 92, 52070 Aachen.

Die Solidaritätskundgebung findet ab 11.30 Uhr vor dem Justizzentrum Aachen statt!

Kommentare sind geschlossen.